The Daily Horror | Horror Filme Splatter Gore News DVD Bluray Reviews

Reeperbahn-Special Part #3 – Interview with Actor Nikolai Will playing (D)Jängo

The Daily Horror supports Reeperbahn

Timo Rose’s Reeperbahn

Und weiter geht’s, Leute!
Heute gehen wir in die 3. Runde unseres exklusiven REEPERBAHN-SPECIALS
und wir haben Schauspieler Nikolai Will für Euch interviewt, der den Charakter
(D)Jängo in Timo Rose’s REEPERBAHN spielt.
Viele von Euch werden ihn garantiert schon mal im Fernsehen oder Kino in einer
seiner vielen Rollen gesehen haben.
Und nun wie immer erst mal:
Viel Spaß gewünscht 🙂

TDH: Hallo Nikolai und Danke erst mal vorab, dass Du Dir die Zeit für dieses Interview nimmst. Stell dich doch bitte einmal unseren Lesern vor. Wer bist du und was machst du?

Nikolai: „Hi – erst mal vielen Dank für das Interview. Mein Name ist Nikolai Will, ich bin ein 33jähriger Schauspieler mit 15 Jahren Erfahrung im Business und bisher über 200 Rollen in Film-, Fernseh- und Theaterproduktionen. Man hat mich bisher u.a. in Produktion wie „Stromberg“, „Mord mit Aussicht“, „Verbotene Liebe“, „FreitagNachtNews“, „Mein Leben – Marcel Reich Ranicki“, „Plötzlich berühmt“ oder aktuell in den Kinofilmen „Vergiss mein ich“ und „Miss Sixty“ gesehen. Im Independentbereich sind gerade rund ein Dutzend Spielfilme mit mir noch im Dreh oder der  Postpro. U.a. „Montrak – Meister der Vampire“; „Schugada“ , „Daimonion“, „Damned on earth“…. Vor allem die schrägen, eher am Rande stehenden Charaktere reizen mich, Bösewichte sind sehr reizvoll oder Rollen in denen ich meine komödiantische Ader ausspielen kann.“

TDH:  Ja das nenne ich doch mal eine ausgesprochen vielseitige und umfangreiche „Vita“ – Respekt!
Wie bist du denn bei Timo im Falle von REEPERBAHN an die Rolle des (D)Jängo gekommen und was für eine Art Charakter ist er?

 

Nikolai Will alias Djängo in Timo Rose's Reeperbahn

Nikolai Will is (D)Jängo in Reeperbahn

Nikolai: „Timo und ich sind schon sehr lange über facebook in Kontakt und ich wollte unbedingt mal mit Ihm arbeiten. Der Mann ist ja schliesslich Kult! (D)jango ist jemand , der nie richtig angekommen ist, sich versucht mit kleinen Gaunereien über Wasser zu halten und zu Beginn der Handlung schon ziemlich abgestürzt ist. Ein kleiner Kiezpenner im Sumpf von Drogen und Alkohol – der gerne ein grosser Gangster wäre. Trotzdem ist er eigentlich ein guter Kerl, was nur im Laufe der Zeit immer mehr verschüttet gegangen ist.“

TDH: Das hört sich schon mal sehr interessant an… Wie hast Du Dich selber auf die Rolle vorbereitet oder ergab sich vieles einfach? Hattet ihr eine gewisse Vorbereitungszeit?

Nikolai: „Heutzutage bietet youtube eigentlich Dokus zu jedem Thema und da hab ich mir einiges reingezogen, Timo hat mir auch Links geschickt und ich habe auch ne Bio zur Figur bekommen, was sehr hilfreich war. Nicht zu vergessen die vielen Chat-Gespräche über die Figur. Ansonsten war es schön knapp zwei Tage vor dem Dreh schon an der Reeperbahn angekommen zu sein und ich habe da echt alles aufgesogen an Eindrücken, was nur möglich war und mir auch zum Beispiel von meinem Spielpartner Max einiges auf dem Kiez zeigen lassen.“

Nikolai Will is (D)Jängo in Timo Rose's REEPERBAHN

Nikolai Will is (D)Jängo in Timo Rose’s REEPERBAHN

TDH: Ja genau – im Teaser von REEPERBAHN [Anmerkung der Red.: die Videos dazu findet Ihr am Ende dieses Interviews] sehen wir dich ja über die Reeperbahn gehen.
Was war es für ein Gefühl an Originalschauplätzen zu drehen?

Nikolai: „Für das Rollengefühl war es sehr, sehr geil und es ist das was den Film am Ende definitiv ausmachen wird.,Das wir an realen Plätzen waren, das wir echt waren und nichts gefaked haben wie ein anderer „grosser“ Regisseur in der Vergangenheit. Auch in den Nebenrollen gab es viele reale Typen, was sehr zur Quali beitragen wird!“

TDH: Ja das hört sich nach einer gehörigen Portion Authentizität an. Denkst Du, man wird dem Film überhaupt anmerken, dass Regisseur & Madman Rose vorher fast ausschließlich Horrorfilme gemacht hat?

Nikolai: „Vielleicht in ein oder zwei Szenen, aber ansonsten ist das definitiv was komplett Neues von Timo und es wird sehr, sehr viele überraschen!!  Vor allem Monologe kann der Mann schreiben…meine Fresse!!“

The Daily Horror News interview Nikolai Will

Exclusive Picture from REEPERBAHN

TDH: [lacht] Ja das kann ich mehr sehr gut bei Timo vorstellen. Was war für dich die größte Herausforderung am Set / während des Drehs?

Nikolai: „Das ich mich am ersten Drehtag richtig hab vollaufen lassen, obwohl ich eigentlich nie, niemals trinke …aber fand es einfach mega passend für meine Rolle und wollte nicht faken.“

TDH: Ja das gehörte ja in dem Falle auch zu Eurem „Business Plan“ 🙂 Apropos Fun am Set Was war für dich der lustigste Moment am Set?

Nikolai: Immer wenn ich Bonno [Anmerkung der Redaktion: Rolle von Andre Koock) gesehen habe, da konnt ich nicht mehr..der neue Steven Seagal 🙂 🙂

TDH: [Lautes Lachen und Gröhlen] Ja das konnte man ja schon bei Euren Selfie-Aufnahmen erahnen…  Was war für dich als routinierter Schauspieler denn so die größte Herausforderung bei dem Film „Reeperbahn“?

Nikolai: „Der Slang. Bis mir solche Worte wie „Digga“ mal authentisch von den Lippen kamen bzw. ich diesbzgl. meinen Anspruch erfüllt habe, hat es echt gedauert…sehr hilfreich waren dann meine tollen, authentischen Spielpartner, das hat dann rasch abgefärbt.“

TDH: Das ist gut nachvollziehbar, Nikolai. Was dürfen wir bzw. unsere Leser denn in Zukunft noch von Dir erwarten/ sehen?

Nikolai: „Viele, viele schräge Rollen. Demnächst kommt der Pilotfilm der Comedyserie „Kommissar Wolpert“ mit mir als fränkischen IT-Experten in einem sehr hochkarätigen Komiker-Ensemble. Ausserdem startet 2015 der Kinofilm „Tod den Hippies, es lebe der Punk“ mit mir und „der schwarze Nazi“.“

TDH: Der Begriff „wandelbar“ erreicht bei Dir neue Dimensionen, wie ich merke 🙂
Nun hast Du die letzten Worte und ich sage Dir schon mal vielen Dank für das interessante Interview!

Nikolai: „Lasst Euch überraschen, das wird ein cooler Streifen!“

Besucht die FACEBOOK Seite von Reeperbahn:
»» FACEBOOK SEITE VON REEPERBAHN ««
( please like and share with Your friends ! )

Teaser 1 von Reeperbahn:

Teaser 2 von Reeperbahn:

[ Interview conducted by Steve Del Diabolo on behalf of TheDailyHorror.com ™ ]


© 2014 THE DAILYHORROR.COM – The Daily Horror dot com is registered TradeMark ™ of Dark Vortex EnterPainment Ltd.

Short URL: http://www.thedailyhorror.com/newsblog/?p=4366

Posted by on Aug 14 2014. Filed under *INTERVIEWS*, # HORROR-NEWS #, ACTION, B-MOVIES, DOCUMENTARIES |, INDEPENDENT |, THE NEW SHIT |. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Leave a Reply

>> ANSWER THE CAPTCHA QUESTION: << * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.



Like us on FB! | The Daily Horror








Visit the infamous Troma Label right now!

Visit our Partner and Sponsor Shameless from UK now!





Visit our Partner and Sponsor CMV Laservision now!

Visit Lady Ramirez right now!

Visit Diva Bizarre right now!

Visit The Feet-Beauties right now!

Visit The Sadobeauties right now!

Visit Mistress Dark right now!

Search Archive

Search by Date
Search by Category
Search with Google

Photo Gallery


Visit Mistress Dark right now!
———————————————————————————————————————————————————————————————————————————————— ————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————:: LINKS 2 OUR BEST FRIENDS AND PARTNERS IN CRIME OF THE HORROR-FAMILY ::